Spam

Google+ Benutzer knapp 3,5 Cent wert

Am letzten Wochenende landete eine E-Mail in meiner Mailbox, in der mir Facebook-Likes, Twitter Follower, Google+1 User und noch mehr angeboten wurden. Wer jetzt aber denkt, die Mail wäre irgendwo aus Osteuropa oder Asien gekommen, der irrt sich. Hinter dieser Mail steckt ein Unternehmen aus Deutschland, das auf seiner Website einen Shop für Follower & Co. hat. Also ich finde solche Angebot ja ganz schön unseriös. Aber es muss wohl einen Markt dafür geben.

Für alle, die mal wissen möchten, wie teuer so ein Like oder ein Follower ist, kann das hier in der Original-Mail einmal nachlesen. Die Mail-Adresse und auch die Adresse der Website habe ich natürlich entfernt. Ich will ja nicht auch noch Werbung für dieses Unternehmen machen.

Weiterlesen …

Amateur-Phisher am Werk

Phishing-Mail Die “Qualität” der meisten dieser Mails ist mittlerweile so gut geworden, das sie von den Originalen fast nicht mehr zu unterscheiden (z.B. die angeblichen Telekom-Rechnungen). Aber heute Morgen trudelte eine Mail bei mir ein, die nur von einem Amateur-Phisher stammen kann. Der Absender will mir mit dieser Mail (zum Vergrößern einfach anklicken) doch ernsthaft weismachen, dass sie von Paypal stammt. Dabei hat er nicht einmal versucht die Absenderadresse zu fälschen.
Weiterlesen …

Phishing/Spam-Mails getarnt als Twitter- bzw. YouTube-Benachrichtigungen [Update]

Spam als Twitter-Meldung

Spam als Twitter-Meldung

Ich weiß nicht genau ob die Phishing-Mails, die heute bei mir gelandet sind, wirklich eine neue Masche sind. Aber ich hatte sie heute zum ersten Mail in meiner Mailbox.

Die erste Mail kam angeblich von Twitter und sah aus wie eine der Benachrichtungsmails, die man beim Erhalt einer Direktnachricht bekommt. Stutzig machte mich bei der Mail zunächst einmal, das ich den Absender nicht kannte und der Versand von Direktnachrichten nur zwischen Personen möglich ist, die sich gegenseitig folgen. Das zweite, das mich stutzig machte, war die Mail-Adresse, an der diese Nachricht geschickt wurde. Ich habe mich bei Twitter - wie auch bei allen anderen ähnlichen Diensten - mit einer anderen Adresse registriert.

Weiterlesen …