The Hooters am 9. Mai 2010 in Netphen

Am Sonntag, 9. Mai spielten The Hooters auf ihrer “30th Anniversary Tour” in der Eissporthalle in Netphen (Siegerland). Die “Halle” war allerdings an beiden Längsseiten offen und so wurde es im Laufe des Abends ganz schön kalt.

Als ich um 19 Uhr nach einer Fahrt quer durchs Sauerland und Wittgensteiner Land in der Halle ankam spielte bereits die Vorgruppe G.A.S.Rock. Nach der üblichen halbstündlichen Umbaupause betraten The Hooters um 20 Uhr die Bühne. Gleich von der ersten Minute an ging es richtig gut los. Das Konzert begann mit dem - nicht ganz ernst gemeinten - Song “Pissing in the Rhine” von Eric Bazilian in Deutsch gesungen. Danach folgte dann ein Klassiker nach dem anderen und mit “Silver Lining” ein Stück aus einer EP, die im Juli erscheinen soll.

Obwohl die Halle mit ca. 600 Zuschauern nur zur Hälfte gefüllt war, tat dies der Stimmung keinen Abbruch. The Hooters sind live ein absolutes Erlebnis. Sie rockten von der ersten bis zur letzten Minute die Bühne und die Spielfreude übertrug sich auch auf das Publikum. Da störte auch ein Texthänger von Erik Bazilian am Anfang des Songs “Deliver me” überhaupt nicht und sorgte nur für Erheiterung.

Die deutsche Sprache scheint es ihnen auch irgendwie angetan zu haben. Nach dem ersten Song sangen sie auch “Private Emotions” komplett in Deutsch (aus dem Titel wurde so “Heimliche Sehnsucht”) und “One of Us” in Teilen. Nach gut zwei Stunden und 5 Zugaben war das Konzert dann leider vorbei. Man kann nur hoffen, das sie Ankündigung demnächst wiederzukommen auch wirklich wahr machen.

Set List:

  1. Pissing in the Rhine
  2. Day By Day
  3. South Ferry Road
  4. Fightin’ on the same Side
  5. The Boys Of Summer
  6. Great Big American Car
  7. Silverlining
  8. 500 Miles
  9. Morning Buzz
  10. Deliver Me
  11. I’m Alive
  12. Private Emotion
  13. 25 Hours A Day
  14. Satellite
  15. All You Zombies
  16. Karla With A K
  17. And We Danced
  18. Johnny B (Zugabe)
  19. Free Again (Zugabe)
  20. Boys Will Be Boys(Zugabe)
  21. One of Us (Zugabe)
  22. Time After Time (Zugabe)